Winter ade

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche, […] der alte Winter, in seiner Schwäche zog sich in rauhe Berge zurück.“ Noch dauert es ein paar Tage bis zum Osterspaziergang, aber die Zeile trifft es doch ziemlich genau. Während in den Bergen noch beste Schneebedingungen herrschen, strahlt vor unserer Tür die Sonne. Ein Grund mehr vom Skischuh in den Laufschuh zu wechseln beziehungsweise überhaupt mit dem Laufen anzufangen. Während die ambitionierten Läufer höchstwahrscheinlich keine große Winterpause eingelegt haben, treibt es die Gelegenheitsläufer oder Neueinsteiger mit den ersten Sonnenstrahlen nun auch hinaus. Dabei sollten es Laufanfänger nicht gleich übertreiben und langsam anfangen. Wessen Laufstrecke bisher nur von der Couch bis zum Kühlschrank reichte, sollte mit leichtem Laufen im Wechsel mit Gehen beginnen und dies dann nach und nach steigern. Gemeinsam ist man weniger allein. Verabrede dich daher mit Lauffreunden und startet gemeinsam, das hilft den inneren Schweinehund zu überwinden. Für alle, die alleine Laufen müssen oder wollen gibt es noch den Trainingspartner fürs Handgelenk oder Lauf-Apps, die für zusätzliche Motivation sorgen. Während die ambitionierten Läufer ihre Herzfrequenzmesser zur Trainingsauswertung und -steuerung nutzen, kann es für den Laufanfänger schon sehr interessant sein, sich mit der eigenen Herzfrequenz oder dem Kalorienverbrauch auseinanderzusetzen. Egal ob Profi oder Laufanfänger, für alle gilt eins: Der Laufschuh muss passen. Dabei ist nicht nur allein die Passform wichtig. Wo laufe ich? Wald oder Asphalt? Wie laufe ich? Fersenläufer oder Mittel-/Vorfußläufer? Wie lange laufe ich? 3 Kilometer oder einen Marathon? Außerdem gilt es zu schauen, ob Fehlstellungen oder Fehlbelastungen vorliegen. Viele Faktoren, die die Auswahl des optimalen Schuhs beeinflussen. Deshalb empfiehlt es sich immer eine Gang- und Laufanalyse zu machen. Wir beraten euch gern!

Wer zunächst erst einmal ein paar Laufschuhe auf einer Testrunde probieren möchte hat zu den folgenden Terminen die Möglichkeit dazu:

09.04.2016 Laufschuhtest mit Mizuno
16.04.2016 Laufschuhtest mit Salomon
21.05.2016 Laufschuhtest mit Saucony

Alle Firmen werden eine Reihe von Modellen aus den aktuellen Kollektionen zum Testen zur Verfügung stellen. Wir werden mit Euch gemeinsam eine ca. 10 km lange Testrunde drehen (Laufanfänger gern auch kürzer).
Start und Ziel wird wie gewohnt unsere Filiale in Chemnitz sein. Die Materialausgabe erfolgt ab 10:00 Uhr. Der Startschuss fällt pünktlich 11:00 Uhr.
Alle Laufveranstaltungen sind auf 20 Teilnehmer limitiert! Eine Anmeldung in unserer Filiale bis spätestens 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin ist deshalb erforderlich (Name, Laufschuhgöße).

Achso, nicht verpassen:
19. und 20. März Rennskitest alpin in Oberwiesenthal!

Wir sehen uns!
Euer Team von sportswear Wolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.